Anfragen
Newsletter abonnieren
Urlaub in Brixen – Ferien im schönen Südtirol

Milland & Brixen – die Nachbarn am Eisackfluss

Milland & Brixen – die Nachbarn am Eisackfluss

Die zentrale Lage von Milland und Brixen ist ein idealer Ausflugsstart um die einmalige Region in Südtirol zu erkunden. Die Beiden liegen in direkter Nachbarschaft zueinander und werden durch den Fluss Eisack getrennt. Die Möglichkeiten an Bergsportaktivitäten, kulturellen Besichtigungen, Ausflügen und Unternehmungen sind hier schier unendlich. Darüber hinaus überzeugt die Gegend alle Kulinarikfans mit seiner herzhaften Küche, die weit über die Grenzen Südtirols bekannt und beliebt ist. Genießen Sie hier die ausgezeichneten Weine, Kastaniensnacks, Apfelkreationen und bäuerlichen Spezialitäten und erleben Sie unser geliebtes Südtirol mit all seinen Facetten.

Milland, das Dorf mit 1100 jähriger Geschichte

Milland, das Dorf mit 1100 jähriger Geschichte

Eingebettet zwischen der Stadt Brixen und dem Ploseberg ist Milland idealer Ausgangspunkt zur Erkundung der Stadt, wie auch der näheren Umgebung bis hin zu den Dolomiten. Nicht weniger als sechs bedeutende Ansitze wurden um 1500 auf dem Ortsgebiet errichtet und sind liebevoll restauriert und noch heute bewohnt: Vilseck, der Koflerhof, die Karlsburg, Schloß Razötz, Platsch und der Zefferhof. Ansonsten ist Milland ein junger, aufstrebender Ort. Im Norden die direkte Anbindung an Brixen, im Süden die Eisackpromenade (die Joggingmeile von Brixen, nur 1 Minute vom Haus entfernt) mit Biotop und Sportzone, im Osten die Wallfahrtskirche Maria im Sand, sowie die Karlspromenade und die Wanderwege nach Klerant, St. Andrä bis hin zur Plose.Ob zu Fuß oder mit dem Bike, es gibt Vieles zu erkunden und wir geben Ihnen die besten Tips dazu.

Brixen – die liebenswerte Altstadt mit prächtiger Bergkulisse

Brixen – die liebenswerte Altstadt mit prächtiger Bergkulisse

Als eine der ältesten Städte Südtirols zählt Brixen rund 21.000 Einwohner und liegt ganz romantisch eingebettet zwischen Bergen, Tälern und Bergdörfern. Von hier aus lassen sich auch alle Freizeitaktivitäten in ganz Südtirol bestens unternehmen. In der denkmalgeschützten Altstadt befinden sich viele sehenswerte Baudenkmäler, wie der imposante Brixener Dom der zusammen mit dem Kreuzgang, der Frauenkirche und der Johanneskapelle, den Brixner Dombezirk bildet. Besichtigen Sie auch unbedingt die kunstgeschichtliche Hofburg, die heute ein bedeutender Standort für Brixens Museen ist. Hier sehen Sie das Krippenmuseum mit tausenden beeindruckenden Krippenfiguren, die Exponate des Brixener Domschatzes und das Diözesanmuseum mit seinen mittelalterlichen und barocken Objekten und kunstgewerblichen Arbeiten. Während einer Stadtführung, an der Sie mit Ihrer BrixenCard gratis teilnehmen dürfen, bekommen Sie den besten Überblick über die Stadt.

BrixenCard – das Südtiroler All-Inklusive Programm

BrixenCardAlle Gäste der Residence Hofer erhalten die BrixenCard über den gesamten Aufenthalt. Die BrixenCard ist kostenfrei und ermöglicht Ihnen eine freie Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel in ganz Südtirol sowie diversen Berg- u. Talfahrten. Nehmen Sie Teil am Wander- Kultur- und Aktivprogramm des Tourismusverbandes Brixen oder genießen Sie einen Tag im Spaßbad Acquarena. Darüber hinaus sind auch die Eintritte in beinahe alle Museen in Südtirol inklusive. Die BrixenCard ist eine gute Möglichkeit unsere Region kennen zu lernen.

para